Konstanze Streese, Ph.D.

Psychotherapie (HpG)
Beziehungsberatung & Paartherapie

Lösungsorientiert schreiben
Supervision & Coaching

Konstanze Streese, Ph.D. Glauburgstraße 67a 60318 Frankfurt am Main 069 9441 9521 info@konstanze-streese.de

Honorare für Therapie, Coaching und Beratung

Telefonat und Vorgespräch

Melden Sie sich gerne für eine Einzel- oder Paartherapie telefonisch (Anrufbeantworter) 069 – 9441 9521 oder per Email info(at)konstanze-streese.de an. Ich werde mit Ihnen zunächst telefonieren, um Ihr Anliegen kennenzulernen und einen ersten Termin mit Ihnen zu vereinbaren.

Ein persönliches Vorgespräch von etwa 30 Minuten biete ich Ihnen dann kostenfrei an. Sie gehen damit keine Verpflichtung ein. Es dient dazu, dass wir uns persönlich kennenlernen und Sie sich einen Eindruck von mir und meiner Arbeitsweise wie von meiner Praxis machen. Ich beantworte Ihre, Sie meine Fragen und ich informiere Sie gerne über die von mir genutzten Methoden.

Honorar

Mein Honorar richtet sich nach der vereinbarten Zeit und Leistung: Therapie und Paartherapie sowie Familienaufstellungen sind von der Umsatzsteuer befreit.
Die Dauer der einzelnen Termine beträgt 50 – 90 Minuten und wird mit Ihnen vorab vereinbart.

Telefonat + Vorgespräch30 Minuten0 €
Therapeutische Einzelsitzung 50 - 60 Minuten 100 €
Paartherapie 90 Minuten180 €
Therapeutische Aufstellungen90 Minuten150 €
Schreiben als Therapie
– online-Begleitung
mein Zeitaufwand
je 30 Minuten
50 €

Leistungen wie Beziehungsberatung, Coaching und Supervision sowie Kurse, Fortbildungen und Seminare sind umsatzsteuerpflichtig (19%).

Dazu finden Sie ein umfangreiches Angebot auf der Webseite unseres Instituts SYNTAGMA: www.syntagma.de

Abrechnung von Therapie mit privaten Krankenkassen, Zusatz- und Beihilfeversicherungen

Ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie. Sie erhalten von mir eine Rechnung, die Sie dann bei Ihrer Versicherung einreichen.
Abhängig von Ihrem Vertrag wird mein Honorar von Ihrer privaten Kranken- bzw. Zusatzversicherung bezahlt. Bitte informieren Sie sich dazu bei Ihrer Versicherung.

Selbstzahler bei Therapie

Übernimmt Ihre Kasse die Kosten der Therapie nicht, so tragen Sie die Kosten der Termine selbst. Das hat nicht nur Nachteile:

  • Sie bekommen Hilfe und Begleitung ohne Bürokratie mit der Krankenkasse
  • Sie erhalten keine Diagnose einer psychischen Störung mit Übermittlung an Ihre Krankenkasse
  • Sie können mein Honorar als Krankheitskosten (außergewöhnliche Belastungen) steuerlich geltend machen

Therapie steuerlich geltend machen

Mein Honorar für Therapie können Sie im Rahmen Ihrer Steuererklärung als „außergewöhnliche Belastungen“ (Aufwendungen für Gesundheit bzw. Gesunderhaltung) geltend machen, wenn Sie Selbstzahler sind. Über die entsprechenden Freibeträge erkundigen Sie sich bitte bei einer Steuerberatung.

Abrechnung von Therapie mit gesetzlichen Krankenkassen

Meine therapeutischen Leistungen rechne ich nicht mit gesetzlichen Krankenversicherungen ab. Ihre Ansprechpartner bei Ihrer Krankenversicherung oder die Kassenärztliche Vereinigung Ihres Bundeslandes (diese finden Sie im Internet) können Ihnen evtl. PsychotherapeutInnen mit Kassensitz in Ihrer Nähe nennen.

Weder private noch gesetzliche Krankenversicherungen übernehmen die Kosten für Paartherapie.

Soziales Honorar für Menschen mit geringem Einkommen

Zu jeder gegebenen Zeit behandle ich   e i n e   Person mit geringem Einkommen, z.B. StudentInnen, GeringverdienerInnen oder Menschen, die Arbeitslosengeld beziehen (ALG II / Hartz IV) zu einem ermäßigten Honorar. Bitte fragen Sie mich bei Interesse, ob gerade solch ein Thereapieplatz frei ist.

Termine & Terminabsagen

Termine machen wir gemeinsam aus und ich reserviere jeden Termin speziell für Sie. Dadurch entstehen Ihnen keine Wartezeiten. Manchmal sind Termine auch kurzfristig - nach persönlicher Vereinbarung - möglich.

Wenn Sie einen Termin nicht einhalten können, bitte ich Sie, diesen Termin mindestens zwei Werktage zuvor abzusagen. Dann kann ich ihn anderen KlientInnen anbieten.
Bitte haben Sie Verständnis, dass ich bei einer kurzfristigeren Absage für den betreffenden Ausfall mein volles Honorar berechne.